Eine geniale Idee,
immer wieder verbessert.
Der Ursprung des Originals.

1967 erfanden wir das oszillierende Elektrowerkzeug. Fast 50 Jahre lang entwickeln wir jetzt schon Maschinen und Zubehöre konse-quent weiter und können so heute das umfassendste System für Ausbau und Renovierung am Markt anbieten. Zahlreiche Patente wie die Vibrations-Entkopplung stehen für unsere einzigartige Kompetenz in der Fertigung von Elektrowerkzeugen.

Mit der neuen Werkzeugaufnahme Starlock untermauern wir unseren Anspruch als Nr. 1 im Oszillierer-Bereich erneut – und setzen wieder Maßstäbe.

Ich arbeite aus Überzeugung nur mit dem Original.

Josche Frankenberger, Requisitenbauer und Möbeldesigner

Durch die, die es nutzen – jeden Tag und aus voller Überzeugung. Durch die, die ohne zu Überlegen seit Jahren zum selben Werkzeug greifen, weil sie wissen, dass sie nie enttäuscht werden. Und weil sie Qualität, Langlebigkeit und Vielseitigkeit nicht überall finden – sondern eben nur beim Original.

FEIN MultiMaster Top

Oszillierer - 350 W

CHF 384.00
(inkl. MwSt + vRG)1

Zum Produkt
Alle anderen sind nur Kopien – das macht ein Original aus.

Theo Diem, Fliesenlegermeister

Ein Original steht für Verlässlichkeit, Qualität und für professionelles Arbeiten. Nur, wenn jeder Handgriff nahtlos ineinander übergeht und das Werkzeug eins mit seiner Aufgabe wird, kann höchste Präzision erreicht werden und das Ergebnis wirklich überzeugen. Und nur dann wird aus einem Werkzeug auch ein Original.

Verwendetes Zubehör:

Hartmetall-Sägeblatt

CHF 55.40
(inkl. MwSt + vRG)1
Zum Zubehör

Hartmetall-Raspel

CHF 39.90
(inkl. MwSt + vRG)1
Zum Zubehör

Verwendetes Zubehör:

E-Cut Precision BIM-Sägeblatt

CHF 17.40
(inkl. MwSt + vRG)1
Zum Zubehör
Qualität, Präzision, Verlässlichkeit – das ist für mich ein Original.

Tobias Abele, Zimmermeister und Restaurator

Werkzeug ist bei der Arbeit extremen Belastungen ausgesetzt. Es muss zu 100% funktionieren, damit immer wieder die volle Professionalität und Präzision gewährleistet werden kann. Wer einen solchen Anspruch an seine Arbeit hat, gibt sich nicht mit Kopien zufrieden. Denn nur ein Original ist in der Lage, eine solche Unverwüstlichkeit zu bieten – und das Tag für Tag.

Die besten Oszillierer -
Seit 1967 und in Zukunft.

Es begann mit dem ersten oszillierenden Elektrowerkzeug von FEIN – der Gipssäge. Sie konnte dank des sichelnden Bewegungsablaufs die harten Gipsverbände öffnen, ohne dabei die Haut zu verletzen. Dieses Werkzeug war der Startschuss für eine revolutionäre Produktreihe, die im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut und verbessert wurde. Entdecken Sie den Werdegang der besten Oszillierer – von 1967 bis heute.

Zur Historie