Bohrmaschinen

Bohrpräzision auf höchstem Niveau: als Netz- und Akku-Maschine. Mit der Erfindung der ersten elektrischen Handbohrmaschine revolutionierte FEIN vor über 115 Jahren die Arbeitswelt. Diese einzigartige Entwicklerkompetenz und die herausragende Innovationskraft finden sich bis heute in den Elektrowerkzeugen der Marke FEIN wieder. Die Bohrmaschinen der BOP-Baureihe sind als Netz- und als Akku-Version mit identischer Leistungsstärke erhältlich. Jedes einzelne Bauteil ist auf extreme Langlebigkeit und Leistung ausgelegt. So können professionelle Bohrarbeiten selbst bei erschwerten Arbeitsbedingungen präzise und schnell gemeistert werden. Die Rundlaufgenauigkeit der Maschinen ermöglicht eine hohe Präzision in den Arbeitsergebnissen. Durch den wartungsfreien, bürstenlosen FEIN Motor und die FEIN Li-Ionen-Technologie sind die ABOP-Modelle identisch leistungsstark wie die BOP-Netzbohrmaschinen. Der 18V Li-Ionen-Akku bietet eine optimale Kombination aus hoher Leistungsfähigkeit und geringem Gewicht. Die ABOP ist extrem drehzahlstabil und verspricht durch ihren hohen Wirkungsgrad ein leistungsstarkes Bohren speziell bei Metallanwendungen. Dank des einhülsigen Bohrfutters und der Spindelarretierung lässt sich das Werkzeug bequem einhändig wechseln. Das Metall-Getriebegehäuse und das hochwertige Metall-Schnellspannbohrfutter garantieren eine hohe Rundlaufgenauigkeit. Die Drehzahl lässt sich, dank Zwei-Finger-Schalter mit Gasgebeelektronik, optimal regeln. Aufgrund der hervorragenden Ergonomie und des Sensitivgriffs liegen die Bohrmaschinen perfekt in der Hand und bieten optimale Voraussetzungen für ein ermüdungsfreies und effizientes Arbeiten.