Leicht, kompakt und leistungsstark: der neue FEIN Akku-Bohrhammer ABH 18

Bohren & Schrauben
Kabellos Bohren in Beton bis 20 Millimeter. Kombi-Hammer: mit nur einem Werkzeug Hammerbohren, Bohren und Meißeln. Kompakte, ergonomische Bauform und mit 3 Kilogramm äußerst leicht. Lange Akku-Standzeit dank bürstenlosem Motor. Doppelte Sicherheitsabschaltung zum Schutz des Anwenders und der Maschine. Bohrstaubdüse für staubarmes Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd, 22. Februar 2018. Mit dem 18-Volt-Akku-Bohrhammer ABH 18 ergänzt FEIN sein Portfolio an Akku-Elektrowerkzeugen, die für Profi-Handwerker im Metall-Bereich unentbehrlich sind: Der neue FEIN ABH 18 eignet sich für Bohrungen in Beton von bis zu 20 Millimeter und erreicht einen optimalen Bohrfortschritt für Durchmesser von 8 bis 12 Millimeter. Als Kombi-Lösung können Anwender den Bohrhammer auch zum Bohren und Meißeln einsetzen.


Entwickelt hat FEIN den Akku-Bohrhammer für Metall-, Maschinen- und Stahlbauer sowie für Schlosser, die zuverlässig große Löcher bohren und dabei einen ausgezeichneten Arbeitsfortschritt erreichen wollen. Gleichzeitig ist der Bohrhammer ebenfalls für Ausbau und Renovierung konzipiert: Auch hier bohren Profi-Handwerker große Löcher in Decken und Wände, um beispielsweise Küchen zu montieren. „Auf der Baustelle und beim Metallbauer vor Ort braucht es kraftvolle Akku-Elektrowerkzeuge, die genauso leistungsstark sind wie Netzgeräte“, sagt Produktmanager Thomas Blank.

Um genau das Werkzeug zu entwickeln, das den Anforderungen dieser Zielgruppen entspricht, haben Experten von FEIN mit Profi-Handwerkern aus unterschiedlichen Bereichen gesprochen und die Ergebnisse in die Produktentwicklung des neuen FEIN Akku-Bohrhammers einfließen lassen. „Der Anwendungsschwerpunkt des Akku-Bohrhammers liegt auf der Befestigung von Metallkonstruktionen an Gebäuden, für die Löcher zwischen 8 und 12 Millimeter gebohrt werden. Deshalb ist der neue FEIN Akku-Bohrhammer mit bürstenlosem Motor genau auf diese Bohrgrößen ausgelegt“, erklärt Thomas Blank. Die extrem kompakte Bauform des Bohrhammers sorgt für ermüdungsarmes Arbeiten. Durch das niedrige Gewicht von nur 3 Kilogramm in Verbindung mit den geringen Vibrationen ist der ABH 18 ideal für den täglichen Einsatz geeignet.


Kombigerät mit drei Funktionen

Auch im Innenausbau dient der 18-Volt-Akku-Bohrhammer dem Profi-Handwerker mit seinen drei Modi zum Hammerbohren, Bohren und Meißeln als flexibles Werkzeug: Mit einer Schlagenergie von 2 Joule haben Anwender einen schnellen Bohrfortschritt. Dadurch sind Bohrlöcher von bis zu 20 Millimeter möglich, sodass auch Träger und Stützen an Gebäuden befestigt werden können. Mit der Meißel-Funktion können Fliesen kurzerhand entfernt und Schlitzarbeiten hergestellt werden. Durch die hohe Schlagenergie kommt der Bohrhammer auch im Bereich Tür- und Torbau zum Einsatz, um Betonüberstände zu entfernen und damit präzise Ergebnisse zu erzielen. In der Bohrfunktion unterstützt der Bohrhammer den Profi-Handwerker bei der Installation von Steckdosen – mit Bohrkronen werden Steckdosenlöcher mit 68 Millimeter Durchmesser ins Mauerwerk oder in Beton gesetzt.


Bürstenloser Motor verlängert die Akku-Standzeit

Der Akku-Bohrhammer von FEIN verfügt über einen kraftvollen, bürstenlosen Motor, der komplett wartungsfrei ist. Das Motorgehäuse ist glasfaserverstärkt, wodurch es noch langlebiger, robuster und damit perfekt für den täglichen Einsatz in Industrie und Handwerk geschaffen ist. Durch den 30 Prozent höheren Wirkungsgrad im Vergleich zu herkömmlichen DC-Motoren verbraucht er wenig Energie: Mit einer Akku-Ladung des 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus mit 5 Ah können 80 Löcher mit einem Durchmesser von 10 Millimeter und einer Tiefe von 75 Millimeter gebohrt werden.
 

Doppelte Sicherheitsabschaltung zum Schutz des Anwenders und der Maschine

Mit dem neuen ABH 18 schützt FEIN sowohl Anwender als auch Maschine: Sollte der Bohrer plötzlich blockieren, entkoppelt eine mechanische Drehmomentkupplung den Motor und schützt damit den Anwender vor einem Rückschlag. Außerdem verfügen sowohl Akku als auch Maschine über die elektronische SafetyCell Technology. Sie schützt den Bohrhammer vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung und schaltet das Werkzeug in Sekundenbruchteilen ab.


Bohrstaubdüse reduziert Staubbelastung

Zum Schutz des Anwenders und für geringere Reinigungsarbeiten bietet FEIN als optionales Zubehör eine Bohrstaubdüse an. Der Luftstrom des Saugers hält diese an nahezu allen gängigen Oberflächen fest, sodass der Anwender beide Hände frei hat. Die Bohrstaubdüse ist mit allen 35 Millimeter Saugschlauchanschlüssen von Nass- und Trockensaugern kompatibel.

Wie bei allen FEIN Produkten können Anwender auch den neuen Akku-Bohrhammer für die 3 Jahre FEIN PLUS Garantie registrieren, bei Ausfällen der Maschine gibt es für die Dauer der Reparatur einen kostenlosen Ersatz. Der 18-Volt-Bohrhammer von FEIN ist ab April 2018 als Select-Variante für 312 Euro (UVP zuzüglich Mehrwertsteuer, ohne Akku und Ladegerät) im Fachhandel erhältlich, die Bohrstaubdüse liegt bei 49 Euro (UVP zuzüglich Mehrwertsteuer) und ist ebenfalls ab April 2018 verfügbar.

FEIN: производитель первоклассных систем электроинструментов

Компания FEIN известна как международная компания с немецкими корнями, которая производит высококачественные электроинструменты и принадлежности для выполнения самых сложных задач на промышленных предприятиях и в мастерских. В 1867 году Вильгельм Эмиль Файн (Wilhelm Emil Fein) основал предприятие. А фундаментом для основания послужило изобретение ручной электродрели — первого электроинструмента в мире. На сегодняшний день компания FEIN имеет более 700 активных охранных документов, в том числе примерно 500 патентов и патентных заявок. Компания FEIN специализируется на изделиях и услугах, востребованных в области обработки металлов. Благодаря 16 дочерним предприятиям и 50 представительствам изделия компании продаются по всему миру.