Die Vorfreude vor einem Umzug ist groß, doch bevor die neue Wohnung einzugsbereit ist, steht eine Renovierung an. Wer die Arbeiten selbst in die Hand nimmt, verleiht seinem Zuhause einen persönlichen Stil und schont außerdem die Haushaltskasse.

Mit etwas handwerklichem Geschick und dem passenden Werkzeug kann nichts schief gehen. Besonders praktisch sind Elektrowerkzeuge, die unterschiedliche Anwendungen übernehmen: Der FEIN MultiMaster etwa kann als Säge, Feile, Schleifgerät, Schaber oder Polierer genutzt werden. Bei zahlreichen Renovierungsaufgaben unterstützt der vielseitig einsetzbare Helfer mit passendem Original-Zubehör. Mit den E-Cut-Sägeblättern lassen sich Parkett oder Laminat sägen, Fußleisten und Türstöcke anpassen oder kleine Aussparungen vornehmen. Fenster und Tore sind mit dem runden Schleifteller mit 115 Millimeter Durchmesser schnell und zuverlässig abgeschliffen. Auch schwer zugängliche Ecken und Kanten stellen mit den Dreiecks-Schleifplatten kein Problem dar. Ein Absaug-Set sorgt dabei für staubfreies Arbeiten. Defekte Fliesen in Bad oder Küche werden mit dem Hartmetall-Segmentsägeblatt randscharf ausgetrennt. Und soll der alte Teppichboden weichen, entfernt der feste Spachtel Teppich- und Klebstoffreste und die Hartmetall-Raspel trägt Putz, Zement oder Fliesenkleber ab. 

Dieses umfangreiche Zubehör verwandelt das Elektrowerkzeug in einen universellen Helfer. Dank des werkzeuglosen QuickIN-Schnellspannsystems wird das Zubehör mit nur einem Handgriff getauscht. Auch nach dem Einzug wird sich das Renovierungssystem in Haus und Garten unentbehrlich machen. Und nicht nur hier: Es bietet auch viele Einsatzmöglichkeiten im Modellbau, rund ums Auto oder Boot.