Holzfenster benötigen je nach Witterungseinfluss alle paar Jahre einen neuen Anstrich. Schon kleine Stellen mit abgeblättertem Lack lassen Feuchtigkeit in das Holz eindringen und können zu größeren Schäden führen. Besonders wichtig ist, dass der alte Lack vor dem neuen Anstrich sorgfältig abgeschliffen wird. Professionelles Werkzeug erleichtert diese Aufgabe und spart anstrengende und zeitraubende Handarbeit.

Ein universelles Elektrowerkzeug wie etwa der FEIN MultiMaster erledigt alle Schleifarbeiten: Für Rahmen und Flächen wird ein abtragsstarker, runder Schleifteller verwendet, in Ecken und Kanten kommt man mit einer dreieckigen Schleifplatte. Da die Schleifblätter sich nicht drehen, sondern oszillieren, ist ein sicheres Arbeiten ohne Rückschlageffekte und übermäßigen Staubanfall möglich. Hartnäckigen Verwitterungsspuren rückt eine Hartmetall-Raspel zu Leibe. Sind die Kittfasen brüchig, werden sie mit einem HSS-Segmentsägeblatt entfernt.

Bequem und flexibel arbeiten ohne Kabel

Während Fensterflügel ausgehängt werden können, erfolgen Schleifarbeiten am Rahmen in teils großer Höhe. Besonders bequem und flexibel arbeiten Profis und Heimwerker deshalb mit Akku-Elektrowerkzeugen. Der FEIN Akku MultiMaster zählt zu den leistungsstärksten in seinem Segment und erzielt auch im harten Dauereinsatz den gleichen Arbeitsfortschritt wie sein Pendant mit Kabel. 

Universelles Profiwerkzeug

Der hochwertige FEIN Akku MultiMaster kann nicht nur für die Renovierung von Fenstern und Toren, sondern auch für viele Arbeiten im Innenausbau, bei der Möbelmontage, im Fliesen- und Sanitärbereich, beim Verlegen von Böden, bei Kfz- und Bootsreparaturen oder im Modellbau eingesetzt werden. Er wurde für den Einsatz in Handwerk und Industrie entwickelt. Mit FEIN Original-Zubehör sind einzigartige Anwendungen möglich, wie zum Beispiel Profilschleifen an Garagentoren. Der Wechsel von einer Anwendung zur anderen erfolgt schnell und bequem ohne Werkzeug. 

Einzigartige Anwendungsvielfalt

Ein oszillierendes Elektrowerkzeug etwa ist immer nur so flexibel, wie es das Zubehör zulässt. Die Firma FEIN entwickelt als Erfinder dieser Werkzeuggruppe seit über 40 Jahren hochwertiges Zubehör für viele Praxisanwendungen. Einzigartig ist die Tisch- und Bohrständerhalterung. Für präzise Schnitte kann die Maschine an Tisch, Werkbank oder dank einer mechanischen Schnittstelle in handelsübliche Bohrständer eingespannt werden. Das Profilschleifset löst mit sechs auswechselbaren Einsätzen Handarbeit beim Schleifen von allen gängigen Profilen ab.